Hinweis auf Verwendung von Cookies

imBilde.at

Archive for the ‘Natur und Freizeit’ Category

Durch den in Österreich zweit wärmsten Winter der 247-jährigen Messgeschichte, bei dem die Temperaturen in diesem Winter um 2,7 Grad über dem vieljährigen Mittel lagen, kommt es bereits Anfang März zu einer hohen Häufigkeit an Zecken. Durch den milden Winter überlebten sehr viele dieser Parasiten. Speziell an Haustieren die frei im Garten herumlaufen (z.B.: Katzen), fällt dies   Read More …

Ebensee, 31. Jänner 2014 – Hinter den oft gut versperrte Eingänge befinden sich die zum Teil 10 Meter hohen und 10 Meter breiten Stollen des ehemaligen KZ Ebensee. Die oft mehrere hundert Meter langen Stollen wurden zwischen dem 18. November 1943 bis zur Befreiung am 6. Mai 1945 in den Berg getrieben. Innerhalb dieser 18   Read More …

Am Samstag, 25. Jänner 2014 durfte ich den Verein „Koordinationsstelle für Fledermausschutz- und forschung in Österreich (KFFÖ)“  auf einem Winterquartier-Kontrollgang auf der Ruine Prandegg im Mühlviertel begleiten. Dabei heißt es meistens „sehr genau hinschauen“, da die Fledermäuse nur selten gut sichtbar herumhängen. Die meiste Zeit (ver-)stecken sich die Fledermäuse in kleinen Spalten und Löchern. Wer genau hinschaut,   Read More …

Derzeit sind die Hornissen gerade in den Schlagzeilen, da in China seit Juli bereits mindestens 42 Menschen von Riesenhornissen getötet worden sind. Die Ursache für das aggressive verhalten dieser asiatischen Riesenhornissen in China ist derzeit nicht klar, wobei vermutlich das besonders heiße Wetter mitschuld an der Aggressivität dieser Wespenart ist. Die gewöhnliche Hornisse (Vespa crabro) aus unserem   Read More …